Zum Inhalt springen

Sommergrüße

|   Kategorie 1

In diesem Jahr ist alles anders. Viele Urlaubsreisen werden nicht so stattfinden können, wie geplant. Auch Unsicherheit macht sich breit: wo kann man hinfahren oder gibt es doch eine Möglichkeit zu fliegen?

Liebe Leserinnen und Leser unseres Pfarrbriefs,
mit dem Monat Juli haben in Rheinland-Pfalz auch die Schulferien begonnen. Bisher war das immer ein Grund zur Freude, begann doch der lang ersehnte Urlaub oft schon mit dem letzten Schultag.
Vielleicht können die Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte, Anregung sein, mal wieder die eigene Heimat, unser schönes Dahner Felsenland zu erkunden, eine der zahlreichen Burgruinen oder Felsen erklimmen oder, wie auf dem Foto, einen Ausflug zum Pfälzerwoog zu machen, einem kleinen, aber feinen Naturschutzgebiet mitten im Wald zwischen Fischbach und Ludwigswinkel.
Ganz egal, wo Sie Ihre Ferienzeit verbringen werden, wir wünschen Ihnen mit Ihren Lieben einen guten Start in die Ferienzeit und Erholung für Leib und Seele.

Ihr Pastoralteam mit den Sekretärinnen im Pfarrbüro

Zurück
Naturschutzgebiet
Felder im Pfälzerwoog mit Blick auf die Burg.